Time for Revolution. „Danke für die info und herzliche grüße am“.

Als hätten wir in die Glaskugel geschaut. GW und AM peitschen das Programm gegen die Schwachen einfach mal so durch.

Meine Güte. Da ist er also nun, der Sommer. Und bevor das große Sommerloch droht und nachdem die NRW-Wahl hinter diesem Land liegt, wird es bittere Wahrheit: Die Regierung, schick und voller Schande vertreten vom Angie AM Merkel und GW Guido Westerwelle. Ich könnte nun einen billigen Schwesterwelle Witz machen, aber auf dieses Niveau will nun auch ich nicht hinunter. Ich könnte an dieser Stelle auch kurz und knapp die Frage stellen: Wo ist die RAF, wenn man sie eigentlich mal braucht? Aber an anderer Stelle wird das dann immer heiß und fettig in Frage gestellt. Da kann man mit Polemik nicht so gut umgehen. Es ist schwierig und schwül in diesen Tagen. Keine Frage. Der Mann im Rollstuhl, Schäuble, der Mann der Geldscheine in Schreibtischschubladen hortete und nie wusste wann und warum es wohin verschwand oder besser gesagt: Wo es herkam, dirigiert nun den Singsang des Abgesangs des Sozialstaats. Das, wovor viele Menschen in diesem Land einfach Angst hatten, wird jetzt Realität. Es wird gekürzt. Es wird da gekürzt, wo sich niemand mehr wehren kann.

Lange war es still auf diesem Blog. Lag es doch daran, dass ich nun wieder in Arbeit bin und auch noch einen Umzug zu organisieren habe. Und während das persönliche Glück eintrifft, kippt die Stimmung im Lande. Oder sollte sie. Ich persönlich bin ja für Revolte, Steine werfen und anderes. Da aber das Steine werfen inzwischen von Funrowdies anektiert wurde, ist das auch nicht mehr so einfach. Man sollte vorsichtig mit seinen Wünschen sein.

Ich frage mich nun, wie sollen diese Menschen eigentlich mit dieser Mietpauschale zurecht kommen? Schon jetzt ist es so, dass nicht einfach alles bezahlt wird. Das ist bis heute in den Medien immer falsch kommuniziert worden. Nur 45 qm pro Person mal den Quadratmeterpreis für Sozialen Wohnungsbau der jeweiligen Stadt. Was real gesehen immer sehr wenig ist. Beispiel Köln: real 12 Euro, Phantasiequadratmeterpreis der ARGE: Irgendwas zwischen 5,70 und 6,00. Jetzt bekommen also alle nur noch eine Pauschale. Let’s built a ghetto. Ist denen „da oben“ in ihren verqueren, von Klimanlagen verbrästen Gehirnen, eigentlich klar was sie sich für eine Quatsch zusammenreimen? Phantasieeinahmen aus Atomstromsteuern und so einem Blödsinn. I like to puke.

Wieso nimmt man ihnen diesen kleinen Betrag der Rentenversicherung weg? Es hieß immer, in früheren Tagen: „Aber meld Dich bloß arbeitslos, wegen der Rente, damit Du da nicht rausfliegst“. Nun ist das auch Schmu von gestern. Auch interessant: Maßnahmen (I HATE THAT WORT!!!!) werden nun „individuell“ entschieden. Noch individueller und noch schwachsinniger als bisher? Also, noch weniger Chancen für Menschen mit Willen zum Wiedereinstieg in die ach so geile Arbeitswelt mit Niedriglöhnen? Ich könnte wirklich ein bisserl in Regenbogenfarben kotzen. Da tänzelt also die Übermutter aus der Hölle, auch bekannt als fancy Zensursula, hinter dem Mikrophon herum und rechtfertigt die Einschnitte bei den „Hartzlern“ mit Schaumschlägerargumenten. Alles was recht ist, liebe Ursi, aber das ist die größte Schande seit …. ach ich weiß es einfach nicht mehr. Seit Kohl ist es ja sowieso sexy, Sparpakete als „Historisch“ darzustellen. Historische Scheiße ist das, mehr kann ich dazu nicht sagen.

Guido, König von Westerwelle, steht nun also neben der säuerlich drein schauenenden Angie AM Merkel. „Wir haben über unsere Verhältnisse gelebt, damit muss nun Schluss sein“. Alles klar, Angie, wenn das nächste mal dein Kumpel Ackermann eine fette Party mit der Deutschen Wirtschaft auf Deinem Bürotisch feiert, dann hoffe ich, dass wenigstens der eine oder andere, der die Nase voll hat von diesem Dreck, den Mut hat, eine leere Coladose gegen das Tor des Kanzleramtes zu kicken. So ein Minihauch von Protest. Ich wäre ja auch für große Wellen für Protest, aber bisher sieht es leider nicht danach aus, als wenn jemand mal mitmacht.

„Danke für die info und herzliche grüße am„.

©Rose

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s