Rätätätäm. Gespräch again. Aber was trägt man bei 30 Grad als Frau wo noch in Ordnung geht?

Mitten rein in die jetzt akzeptierte Sommerpause kam dann gerade doch ein Gesprächstermin. Donnerstag geht es auf zu einer Kölner Personalvermittlung. Die machen einen sehr netten Eindruck. Zwei Stellen, eine eher mit  PR-Schwerpunkt, einer eher mit Marketingschwerpunkt. Ich darf für beide Gespräche vortanzen. Großartig.

Ja, ich bin sogar bereit eine Anfangsphase erneut über Zeitarbeit zu begehen. Habe ich 2001 schon einmal gemacht und habe damals darüber den Einstieg ich meinen bisher „Forever Traumjob“ bekommen.  Meine Assistenz der Pressesprecher in einem recht großen Konzern, der in Sachen Internet unterwegs ist. Daher wage ich den Schritt am Donnerstag. Gespräch Nummer Neun ist es dann. Nach der Statistik der Bekannten ein Gespräch vor „Ab jetzt wird es ernst“. Nur: Gerade nochmal den Stellenmarkt durchkaut, echt nix dabei,  Sommerloch you are welcome.

Nun habe ich aber die große Frage im Kopf: Was ziehe ich an? Stellen wir uns einmal vor, wettertechnisch erfüllen sich ale Prognosen und am Donnerstag tobt wieder Wüstenfeeling mit Luftbefeuchter von allen Seiten. Geht da ein Dreiviertel-Nadestreifen mit Bluse mit kurzen Ärmeln? Aber was für Schuhe zieht man da an? Oh Mensch. Ich würde ja gerne in Flip Flops gehen, aber das ist ja ein No – Go. Keine Frage.

Das sind sowieso auch immer so Fragen, was ziehe ich an? Anzug und Bluse? Oder eher der Agenturschick, also schwarze Hose und einfaches Schwarzes Longsleeve? Bei kalten Temperaturen ja kein Problem, aber was machen, wenn der Supersommer mal wieder sein Teilzeitgebrüll erklingen lässt und mit über 25 Grad rumsteppt?

Warten wir mal ab, was geht bis Donnerstag. Vielleicht muss ich einfach shoppen gehen.

© rose

Advertisements

2 Kommentare zu “Rätätätäm. Gespräch again. Aber was trägt man bei 30 Grad als Frau wo noch in Ordnung geht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s